So änderst du die Stimme des Google Assistant auf Home-Lautsprechern und Android


Das farbcodierte System macht das Ändern deiner Google Home-Stimme einfacher denn je

Wir können den Namen des Google Assistant immer noch nicht ändern (zumindest nicht offiziell*) – aber wir können zumindest wählen, wie er klingt.

2018 hat Google den Assistant mit einer Reihe von verschiedenen Stimmen auf Google Home und anderen Assistant-Geräten aktualisiert.

Die Stimmen sind auch ein Proof-of-Concept für WaveNet, ein KI-Tool, das von der Google-Tochter DeepMind entwickelt wurde, um menschliche Stimmen zu synthetisieren und in deinen Assistant zu integrieren.

Wenn du die Stimme des Assistenten ändern möchtest, ist das relativ einfach, aber der Prozess unterscheidet sich ein wenig, je nachdem, ob du das auf einem Google Home Smart Speaker oder einem Android-Telefon tun möchtest.

Im Folgenden zeigen wir dir, wie du das für deine Smart Home-Geräte und Lautsprecher machst.

Google Home

So änderst du die Stimme von Google Assistant

  1. Öffne die Google Home App und tippe auf Einstellungen.
  2. Tippe auf Google Assistant (unter Funktionen).
  3. Tippe unten auf den blauen Text mit der Aufschrift Alle Assistant-Einstellungen verwalten.
  4. Tippe dann auf Assistant Voice.
  5. Du solltest jetzt eine Reihe von Stimmen sehen, aus denen du auswählen kannst. Jede Stimme ist mit einer Farbe verbunden.

Die Reihenfolge der Stimmen wird für jeden Nutzer nach dem Zufallsprinzip festgelegt, also mach dir keine Sorgen, dass Google dir seine Vorlieben aufdrängt. Triff einfach deine Wahl und lebe dein bestes Leben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.