Wie man ein Smart Home für 100 € baut


Smart Homes sind ziemlich teuer, aber wenn du dir die ganzen Lichter, Steuerungen, Hubs usw. nicht leisten kannst. Es gibt einen Weg, wie du das alles für etwa 100 € hinbekommst, auch wenn es ein bisschen schwierig ist!

  • Sprachassistent: Google Home Mini (27 €)
  • Smart Plug: Kasa Smart Plug Power Strip (30 €)
  • Smarte Überwachungskamera: Blink Mini (32 €)
  • Intelligente Beleuchtung: Nitebird Dimmbare Glühbirne (12 €)

Insgesamt: 101 Euro

Sprachassistent

Wir haben uns für den Google Home Mini (1. Generation) entschieden, der als Sprachassistent und Smart Home Hub dient. Im Angebot findest du sie oft für rund 30 €. Wenn du bedenkst, dass sie das Gehirn deines Smart Home sind, kannst du nicht viel falsch machen.

Gelegentlich bietet Google in Zusammenarbeit mit anderen Anbietern wie Spotify „kostenlose“ Google Home Minis an, wenn du dich bei deren Dienst anmeldest.

Wenn du kein Fan von Google bist, brauchst du dir keine Sorgen zu machen! Warte einfach bis zum Black Friday. In dieser Zeit oder am Prime Day findest du den Amazon Echo oft für knapp unter 20 €.

Smart Plug

Die meisten Smart Plugs auf dem Markt sind generisch. Es gibt viele Marken, die ihre Aufgabe erfüllen und sich preislich kaum voneinander unterscheiden. Amazon hat seinen eigenen Smart Plug, der allerdings einen beträchtlichen Preis hat. Wir empfehlen dir den Kasa Smart Plug Power Strip, der dir 3 Steckdosen und 2 USBs für 22 € bietet.

Alternativ kannst du auch eine Packung mit 4 einzelnen Smart Plugs für rund 17 € kaufen, die von Dritten stammen.

Intelligente CCTV-Kamera

Wir haben uns für die Blink Mini entschieden. Es gibt viele intelligente Überwachungskameras auf dem Markt, aber in Bezug auf Qualität und Preis ist die Blink Mini unsere erste Wahl. Wenn du aufgrund der Beliebtheit keine dieser Kameras ergattern kannst, mach dir keine Sorgen, behalte sie einfach im Auge. Sie werden zurückkommen!

Sie ist eine 1080p-HD-Kamera mit Bewegungserkennung und Zwei-Wege-Audio, die Nachtsicht ist überraschend gut und wenn du das Filmmaterial lokal speichern willst, kannst du das Sync Module 2 und einen USB-Stick verwenden, den du bereits besitzt.

Mit einem Preis von rund 32 € ist sie wirklich eine fantastische Wahl für den Preis.

Intelligente Beleuchtung

Wir haben viele Glühbirnen getestet und haben uns für die NiteBird Dimmable Warm White Glühbirnen entschieden, um Google Home günstig einzurichten. Mit einem Preis von rund 16 € sind sie zwar nicht die hellsten, aber sie eignen sich hervorragend, um eine Stimmung zu erzeugen oder für eine gemütliche Atmosphäre zu sorgen.

Du bekommst zwei Glühbirnen, die keinen Hub benötigen und mit dem Google Assistant funktionieren. Sie haben eine eigene App, aber du kannst auch die Google Home App verwenden. Ein Nachteil ist, dass diese Glühbirnen nicht auf einer 5GHz-Frequenz funktionieren, sondern nur in deinem 2,4GHz-Netzwerk.

Fazit

Wie du siehst, kannst du mit kleinem Budget einiges in deinem Haus modernisieren. Smart Homes sind die Zukunft. Die meisten dieser Produkte sind günstig bei Amazon oder Media Markt verfügbar.

Weiterführende Links:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.